Wir schreiben über Liebe! Auf der Theaterbühne, heißt es, gibt es einen Satz, den keiner sagen darf, und der lautet: Ich liebe dich.

Denn was könnte kitschiger sein? Und trotzdem wollen wir über Liebe schreiben, diesem größten aller Gefühle. Nur, wie machen wir das,ohne kitschig zu sein, ohne in Klischees zu verfallen, ohne Worte zu benutzen, die schon jeder vor uns benutzt zu haben scheint? In diesem Workshop setzen wir uns der Gefahr aus, lächerlich zu sein. Wir erlauben uns die großen, tiefen Gefühle, aber auch die kleinen,feinen, verborgenen.


Wir machen uns auf die literarische Reise in unsere Gefühle, erkunden, was genau wir eigentlich kitschig finden, wie wir über Zärtlichkeit, Sehnsucht, Zuneigung,Anhänglichkeit schreiben können und wollen. Dabei steht jedem frei,welche Art der Liebe geschrieben werden soll!

Samstag und Sonntag (21./22. März), jeweils etwa sechs Stunden.

160,- Euro



Anna Liedmeier:


www.alie-schreiben.de

info@alie-schreiben.de


Telefon: 0174 - 8460107