Die Philosophie des Seminarzentrums Lichtinsel

Der Name Lichtinsel und auch unser Logo stehen für unsere Philosophie. Wir bieten eine Insel der Ruhe an, auf der man sich ganz auf das Wesentliche konzentrieren kann. Die helle Gestaltung in den Farben der Sonne symbolisiert das fließende Licht, das sich auf der Lichtinsel zentriert und wie eine Welle nach Außen fließt.

Als Besucher oder Seminarleiter haben wir selbst die Erfahrung gemacht, dass zum Gelingen einer Veranstaltung oder auch einer Beratung und therapeutischen Sitzung, die Umgebung einen entscheidenden Beitrag zum Gelingen und für den bleibenden Eindruck leistet.

Für uns steht die energetisch geklärte und angenehme Atmosphäre und der persönliche Kontakt zu den Seminarleitern deshalb im Vordergrund. Unsere Ausstattung ist seit 2011 stetig gewachsen, auch auf Grund der vielfältigen Bedürfnisse unserer Kunden. Mittlerweile können wir Ihnen sehr viele Ausstattungswünsche erfüllen. Melden Sie sich gerne und wir besprechen Ihren Buchungswunsch.

Über uns

Bereits 2011 hat Sabine Hohnfeld das Zentrum als Zentrum für Persönlichkeitsförderung Hannover gegründet. Die Idee dahinter war, vielen Menschen einen Raum und ein Netzwerk zu bieten, sich mit Veranstaltungen, Seminaren oder Einzelsitzungen verwirklichen zu können, ohne gleich eine eigene Praxis eröffnen zu müssen. Damals lag der Schwerpunkt vor allem auf der Vernetzungsarbeit unter den Selbständigen.

Im Jahr 2018 ist Birgit Haufer als Miteigentümerin eingestiegen, die bisher das Seminarzentrum für eigene Seminare gebucht hatte. Das war die Geburtsstunde des Seminarzentrums Lichtinsel.

Unser aktueller Fokus liegt darauf, Menschen den Raum für die eigene Verwirklichung in entspannter, energetisierter Atmosphäre zu bieten. Wir haben uns zunehmend auf die Ausrichtung von Seminaren und Workshops spezialisiert.

Sabine Hohnfeld

Pädagogin aus Begeisterung mit Kreativität, Empathie und Ausdauer
Dipl.-Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin
Dipl.-Religionsdädagogin
Trance Dance Presenter
Musikgarten-Leiterin

Der Weg meines Herzens:
Aufgewachsen bin ich recht ländlich in Melle bei Osnabrück. 1993 wollte ich zunächst nur für mein Studium nach Hannover kommen, habe mich hier aber sehr schnell wohl und zu Hause gefühlt, besonders in der List.
Ich wohne aktuell mit meinem Mann in der Nähe vom Spannhagengarten, wenige Minuten von unserem Seminarzentrum entfernt.
Nach 10 Jahren ehrenamtlicher pädagogischer Arbeit und 10 Jahren angestellter pädagogischer Arbeit folgte ich dem Ruf meines Herzens und machte mich 2009 als Pädagogin selbständig. Bereits seitdem nutze ich mit meinem Konzept der Musikalischen Persönlichkeitsförderung unser Zentrum wöchentlich für meine Gruppenarbeit.

2011 übernahm ich die Räume und gründete das Zentrum für Persönlichkeitsförderung Hannover. Sieben Jahre leitete ich ein Team mit zeitweise bis zu 35 Selbständigen, bot - neben meinen eigenen Angeboten - regelmäßige Vernetzungsangebote und die Mitnutzung der Räumlichkeiten an, lernte unzählige verschiedene inhaltliche Angebote von insgesamt über 80 Teammitgliedern kennen und meisterte die organisatorischen Herausforderungen.
In dieser Zeit bemerkte ich eine gesellschaftliche Veränderung, die mir viel Hoffnung schenkt: War anfangs das Konkurrenzdenken noch sehr stark vertreten, kam zunehmend mehr das Bewusstsein auf, dass wir uns gegenseitig nicht nur unterstützen und helfen können (kooperieren), sondern gemeinsam auch Neues erschaffen können, zu dem wir einzeln nicht fähig wären (cocreieren).
Anfang 2018 verspürte ich den Wunsch, auch in der Leitung nicht mehr alleine zu gehen, sondern zu cocreieren, und machte mich auf, eine neue Lösung zu finden. Nach fünf Monaten Loslassen und Öffnung in verschiedenste Richtungen fühlte sich die Zusammenarbeit mit Birgit Haufer super stimmig an. Wir beschlossen die Räumlichkeiten ab Oktober 2018 gemeinsam als Seminarzentrum Lichtinsel zu leiten. Ich bin unendlich dankbar für diese Lösung und freue mich sehr über unsere cocreative Zusammenarbeit. Inhaltlich beschäftige ich mich aktuell sehr stark mit den Themen, die Christina von Dreien in unsere Welt bringt und bin gespannt, wen und was ich heute (kennen)lernen darf.

Birgit Haufer

Dipl. Betriebswirtin
Trainerin für Lesen im Morphischen Feld und Tierkommunikation

Ein paar persönliche Worte zu mir:
Ich bin Trainerin für Morphisches Feld Lesen und Tierkommunikation. Geboren bin ich im Rheinland und lebe nun schon 20 Jahre in Hannover. Mit meiner kleinen Familie, dem Hund Lili und unserer Katze Flöckchen lebe ich in einem Reihenhäuschen im gemütlichen Stadtteil Bothfeld. Eine bewusste Lebensweise und der Fokus auf den Lebensraum im beruflichen und privaten Umfeld sind unter anderem Teil meiner Arbeit.
Ursprünglich habe ich einen Abschluss als Dipl. Betriebswirtin, was eine tolle Basis für meine Tätigkeit als Trainerin und auch als Teilhaberin des Seminarzentrums ist. Mein Weg ist immer sehr direkt und ohne Umwege verlaufen. Seitdem ich selbst Trainerin bin träume ich von einem eigenen Seminarzentrum, wo die Menschen auf Grund der Atmosphäre zur Ruhe kommen können. Ursprünglich sollte das eigentlich auf dem Land sein mit Ziegen, Hühnern und 2 Eseln. Doch dann lernte ich Sabine kennen. Mal schauen, wie wir uns noch weiterentwickeln. Es gibt ja bekanntlich keine Zufälle. ;0)

Wie Sabine und ich uns gefunden haben:
Ich habe das Seminarzentrum und Sabine Hohnfeld selbst als Seminarleiterin vor drei Jahren kennen- und lieben gelernt. Als Sabine in 2018 überlegte, dass Sie das Zentrum gerne auf neue Beine stellen möchte, habe ich kurzzeitig Angst gehabt, dass mir diese Räume "verloren" gehen. Ich habe lange gesucht, um für mein Seminarkonzept die richtigen Räumlichkeiten zu finden. Ich brauche einen großen Gruppenbraum und bis zu 6 Möglichkeiten für Kleingruppenarbeit.
Aus den folgenden konstruktiven Gesprächen hat sich dann eine wundervolle Partnerschaft und auch Freundschaft entwickelt. Wir beide ergänzen uns sehr schön und verfolgen vor allem das gleiche Ziel. Wir brauchten gar keine Entwicklung für eine gemeinsame Philsophie. Sie war sofort beiden klar.

Sie wollen uns kennenlernen?

Kontakt aufnehmen

Kennenlernen - Ankommen - Wohlfühlen

Jetzt uns und das Seminarzentrum Lichtinsel kontaktieren.
Danke für Ihre Anfrage.

Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
Da ist wohl etwas schief gegangen - bitte probieren Sie es später noch einmal.
Was halten andere von Lichtinsel?

Stimmen von Gästen

Was ich an der Lichtinsel besonders schätze, ist die besondere Atmosphäre und Herzlichkeit. Ich wünsche Euch viel Erfolg.

Joachim Kampschulte

Dozent für elementare Musikerziehung

Das Seminarzentrum Lichttinsel bietet mit seinen wunderschön ausgestattetten Räumlichkeiten ideale Bedingungen für verschiedenste Veranstaltungen. Ich nutzeden tollen großen Raum gleich vorne z. B. für meine zweimal im Monatstattfindende Veranstaltung Singen-Tönen-Meditieren. Der einladende Rau m ist dafür einfachoptimal! Der flauschige Teppich kann aber auch im Handumdrehen zusammengerolltwerden, wenn dieser Raum für einen Infoabend genutzt wird. BequemeKorbstühle reinstellen - fertig. Von Herzen Danke!

Susanne Weidenkaff

Heilpraktikerin

Seit einigen Jahren bereits biete ich gemeinsam mit meiner Kollegin, Frauke Ebsen, und in Kooperation mit dem TherMedius-Institut regelmäßig Ausbildungsseminare inHypnose/Hypnosetherapie in den Räumen des Seminarzentrums Lichtinsel an. Das gesamte Zentrum wird täglich gereinigt und verbreitet eine angenehme und gemütliche Wohlfühlatmosphäre.
Und sollten einmal Fragen oder kleinere Schwierigkeiten auftauchen, steht die Leiterin des Seminarzentrums als zuverlässig als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Michael Wind - Hypnosecoach

Michael Wind

Hypnose Coach

Als Dozent für das IfeM ( Institut für elementare Musikerziehung in Mainz )
nutze ich seit Jahren für unsere Seminare, die Räumlichkeiten in diesem Haus.
Neben einer guten Verkehrsanbindung, möchte ich hier gerne die
freundliche Atmosphäre, als auch eine zuverlässige Zusammenarbeit
hervorheben.

Dirk Steinnagel

Dozent Ifem

Wir lassen bereits seit vielen Jahren unsere Musikgarten-Seminare und musikpädagogisch ausgerichteten Fortbildungen hier stattfinden. Unsere Dozent/innen sind begeistert von der freundlichen Atmosphäre und der guten Vorbereitung und Betreuung unserer Veranstaltungen durch Sabine Hohnfeld! Wir freuen uns auf viele weitere Jahre unserer guten Zusammenarbeit!

Vanessa Teixera

Geschäftsführerin Institut für elementare Musikerziehung